Weltgebetstag der Frauen

Der Weltgebetstag ist die größte ökumenische Basisbewegung von Frauen. Ihr Motto lautet: „Informiert beten – betend handeln“. Der Weltgebetstag wird in über 170 Ländern in ökumenischen Gottesdiensten begangen.

Jedes Jahr wird ein anderes Land in den Blick genommen: Es wird sich mit der Kultur, der religiösen Prägung und auch mit den Problemen des jeweiligen Landes auseinandergesetzt.

Der Weltgebetstag findet immer am ersten Freitag im März statt. Ein Team von Frauen unserer Gemeinde bereitet einen bunten Abend mit typischen Speisen des jeweiligen Landes vor. Umrahmt wird dieser Abend mit einer Andacht.

2017 lag der Fokus auf den Philippinen. Anbei ein paar Eindrücke von einem gelungenen Abend mit Spaß, Gebet und vielen Eindrücken von diesem bunten Land.